Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?   Zur Registrierung
Restaurant / Lieferservice - Suche PLZ oder Ort eingeben
Infos Bookmark
Rezepte schreiben
Teilen Sie Ihre eigenen Rezepte mit der Community!
Kategorien
Rezepte suchen
Rezeptname       Zutaten       Beides      |      Ganzwortsuche
Pizza Iola
 
Bewertung:
Veröffentlicht von
Küchenhilfe Elvis12500
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
4
Benötigte Zeit:
15 Min.
Ruhezeit:
 
Komplexität:
Anfänger
Kalorien:
keine Angabe
Kategorien:
Pizza, Eiergerichte
Mengen für      Personen
Zutaten  (für 4 Personen)
8 Eier
1 Paket Tomatenmark
2 Stück Knoblauch Zehen
8 Scheibe/n Schmelzkäse
2 EL Öl
6 Prise Oregano
2 Prise Basilikum
2 Schuß etwas Milch oder Sahne
Salz und Pfeffer nach geschmack
Zubereitung
Das Öl in die Pfanne geben, die Knoblauchzehe in 3 Teile schneiden und ins Öl geben. Beides zusammen erhitzen. Danach den Knoblauch wieder entfernen.
Etwa eine halbe Tube Tomatenmark in die Pfanne geben und kurz im Öl anschwitzen lassen. Das Wasser dazugeben, gut verrühren, sodass eine tomatige Sauce entsteht. Den Schuss Sahne dazugeben, etwas Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer dazu, die Eier aufschlagen und einzeln, wie Spiegeleier, dazugeben und mit den Schmelzkäsescheiben bedecken (1 Scheibe pro Ei).
Noch mal einige Prisen Oregano dazu, eine kleine Prise Basilikum, Salz und Pfeffer und dann den Deckel auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die "Pizza" ist fertig, wenn das Ei gar ist und der Käse schön zerschmolzen ist. Dazu isst man frisches Baguette.
Alternativ kann man auch mehr Soße machen und Nudeln kochen, die Soße schmeckt toll zu Nudeln und das Ei oben drauf ist eine hübsche Deko und harmonisiert geschmacklich optimal.
Tipp: Ohne Oregano wird das nix - das schmeckt nach kalten Füßen.
Kommentare
 
Koch
Koch  osram71
21.04.2015 05:54
Na ja...
 
Seiten: 1
Copyright © pizzeria.de GmbH