Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?   Zur Registrierung
Restaurant / Lieferservice - Suche PLZ oder Ort eingeben
Infos Bookmark
Rezepte schreiben
Teilen Sie Ihre eigenen Rezepte mit der Community!
Kategorien
Rezepte suchen
Rezeptname       Zutaten       Beides      |      Ganzwortsuche
die richtige Zeit für Blätterteig.
500 g Mehl, ( 405 ) 50 g Butter 240 g Wasser 1 Prise Salz 1 Schuss Rum 500 g Butter, (Ziehbutter) 20 g Mehl, (bei Butter 50 g) 
Bewertung:
Veröffentlicht von
Tellerwäscher kokos27
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
4
Benötigte Zeit:
90 Min.
Ruhezeit:
 
Komplexität:
Fortgeschrittene
Kalorien:
400
Mengen für      Personen
Zutaten  (für 4 Personen)
1 g 1 Prise Salz
5 g 1 Schuss Rum
2 g 1 Prise Salz
5 g (Ziehbutter)
2 g (bei Butter 50 g)
die richtige Zeit für Blätterteig.
Hochgeladen von Tellerwäscher kokos27
 
Zubereitung
Mit Mehl, Butter, Wasser und Salz einen glatten Teig herstellen. Der Teig muss trocken sein, er darf nicht an der Hand kleben und muss sich vom Tisch lösen. Eine Kugel formen, ein Kreuz einschneiden und auseinander ziehen. Abdecken und 1/2 Stunde kühl Ruhen lassen.
Ziehbutter (vom Bäcker) oder Landbutter, mit 50 g Mehl vermengen und kalt stellen. Der Wasserteig und die Ziehbutter sollten die gleiche Festigkeit haben. Nun wird der Teig von der Mitte in alle 4 Richtungen ausgerollt. In die Mitte die Butter legen und Paket förmig einpacken. Das Ganze dann etwa 1 cm stark quadr. ausrollen und dreiteilig (einfache Tour) zusammenschlagen. Den Teig wieder ausrollen und diesmal vierteilig (doppelte Tour) zusammen legen. Die Teigplatte in Folie einschlagen und gut 1 Stunde kalt stellen.
Danach dem Teig nochmals eine einfache und eine doppelte Tour geben. Nach wiederum einer längeren Ruhezeit ist der Blätterteig zum Verarbeiten bereit.

Den Teig immer in Folie einpacken damit er nicht austrocknet.
Mit Mehl, Butter, Wasser und Salz einen glatten Teig herstellen
Butter, mit 50 g Mehl vermengen und kalt stellen
Nun wird der Teig von der Mitte in alle 4 Richtungen ausgerollt In die Mitte die Butter legen und Paket förmig einpacken

Das Ganze dann etwa 1 cm stark quadr. ausrollen (etwa 50x30 cm)

dreiteilig (einfache Tour) zusammenschlagen

Die Einfache Tour!!!

Den Teig wieder ausrollen und diesmal vierteilig (doppelte Tour) zusammen legen
Die Doppelte Tour!!!

Den Blätterteig in Folie einschlagen und eine Stunde kaltstellen
Danach nochmals eine Einfache und eine Doppelte Tour geben
Nach einer Ruhezeit ist der Blätterteig zum verarbeiten bereit.
Blätterteig immer kühl bearbeiten, damit die Butter sich nicht zu sehr
mit dem Teig vermischt. Es soll ja bei den, ich glaube, 244 Schichen bleiben.

Für ein Stückchen wird etwa 50 g Teig gerechnet.
Vor dem Backen mit Eistreiche (oder verd. Dosenmilch) einstreichen.
Die Seite der Stückchen nicht bestreichen Die Schichten verkleben
und können sich nicht richtig entwickeln

Das Backblech mit Wasser benetzen, damit in Ofen Dampf entsteht
und den Blätterteig "hochtreibt"

Gutes Gelingen beste grüße mike lüttgen
Tipp
Nicht mit Umluft backen Das Backblech mit Wasser benetzen, damit in Ofen Dampf entsteht und den Blätterteig "hochtreibt"
Kommentare
 
User gesperrt
User gesperrt  541120063309340716
03.06.2013 19:41
Sieht toll aus!
 
Seiten: 1
Copyright © pizzeria.de GmbH