Warning: preg_match(): Unknown modifier '0' in /home/www/pizzeria.de/classes/session.php on line 392
Sultan-Dip Beilagen, Saucen, Fingerfood, Snacks, Vegetarisch & Vegan, Karneval, Silvester, Party, Schnell, Kalte Vorspeisen, Geburtstag Rezept | pizzeria.at

Sultan-Dip Rezept

Sultan-Dip
Rezept veröffentlicht von Administrator redaktion
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
4 Personen
Benötigte Zeit:
20 Min.
Ruhezeit:
 
Komplexität:
Anfänger
Kalorien:
keine Angabe
Zutaten für
Personen 
8 Stück getrocknete Datteln, in feine Würfel geschnitten
1 daumenbreites Stück Ingwer, gepresst
1 Stück kleine Knoblauchzehe, durchgepresst
1 TL gelbe Currypaste aus dem Asia-Laden
1 Stück Limette, ausgepresst
1 TL schwarzer Sesam
1/2 TL Kurkuma
1 EL Waldhonig
20 ml Sahne
2 Becher Käse "Cremas" (350 g), abgegossen
1 Scheibe/n Hirtenkäse, in kleine Stücke gebrochen
Foto hochgeladen von Administrator redaktion
Sultan-Dip
Zubereitung
1. Datteln, Ingwer, Knoblauch, Currypaste, Limettensaft, Sesam, Kurkuma, Honig, Sahne und Käse "Cremas" mit dem Handrührer vermischen.

2. Den zerbröselten Hirtenkäse unter die Masse heben.

3. Damit die Farbe gut zur Geltung kommt, die Masse in helle Keramikschälchen füllen, nach Belieben mit weiterem schwarzem Sesam verzieren.

Quelle: Rücker GmbH, Produktinformation zu Cremas: cremas.de
Tipp
Zu Brot passt der Sultan-Dip immer. Toll ist er aber auch zu rohem Gemüse oder als Dip zu einem Couscous-Gericht.
Kommentare
Kommentar:
Küchenhilfe  pat2sweet 14.03.2012 11:54
lecker
Kommentar:
User gesperrt  541120063309340716 01.06.2013 16:54
Muss ich dringend mal machen!
Seite: 1